Datum : 28.-29.-30. April 2017
Referent : Dr. Jean-Marc HAMES

Programm
Die Praxis und das Studium der Osteopathie werfen Themen auf wie somatisch-emotionale Befreiung, energetische Medizin, der dreigliedrigen Körper-Seele-Geist, das Individuum als Mikrokosmos. Dr. Jean-Marc Hames implementiert nach einer Studie über „die Tradition“, die er sowohl philosophisch als rational sehen will, Diagnose- und Behandlungstechniken nach der Lehre von Dr. Francis Lizon (Gründer der ersten Veterinärosteopathie-Schule in Frankreich). Ein Seminar reich an Informationen und Erfahrungen, das auch auf Reizthemen zu sprechen kommt, mit dem Ziel, die Osteopathie mit klinischen Resultaten abzugleichen.

Kurs-Anmeldeformular

IMG_3282IMG_4023