Die Ausbildungen

Osteopathie

Die Osteopathische Veterinärmedizin ist komplementär zur allopathischen Veterinärmedizin.

Sie gehört zu den Disziplinen der veterinärmedizinischen Manualmedizin. Charakteristisch für sie ist eine Reihe spezifischer Palpationstechniken, durch die eine Beurteilung der Mobilität, der  Unversehrtheit der Strukturen und des anatomischen Gewebes vorgenommen wird. Ihre wissenschaftliche Annäherung an ein lebendiges System beruht auf einer strukturellen, funktionellen und informativen Gleichzeitigkeit.  Das zu Grunde legen einer gegenseitigen Beziehung zwischen Struktur und Funktion führt zu einer medizinischen Vorgehensweise, bei der die Hand Dysfunktionen aufspürt und gleichzeitig behandelt.

 

Osteo

Spezielles Programm

Schon vorbei …

Es freut uns sehr Prof. Martin S. Fischer nun bei uns in der Schweiz begrüssen zu dürfen. Er wird uns wortgewandt und bildunterstütz die neuesten Erkenntnisse der faszinierenden Welt der Hundefortbewegung.

Der Kurs richtet sich primär an Tierärzte mit Interesse an biomechanischer Ganganalyse oder Spezialausbildung in Komplementärmedizin sowie Tierphysiotherapeuten mit eidgenössischen Diplom.

 

images
Der Hund in Bewegung – physiologische Ganganalyse
mit Prof. Martin S. Fischer

 

 

Entwicklung der Empfindung

arbre géobio

Akupunktur (in Vorbereitung)

 

Physiotherapie (in Vorbereitung)