Integration der Akupunktur mit der Osteopathie beim Pferd. Wie lässt sich die Philosophie der TCM  mit der Osteopathie verbinden ? Beide Systeme ergänzen sich. Man kann den craniosakralen Rhythmus über die Akupunktur beeinflussen und man kann über die Lösung von Blockaden den Qi-Fluss aktivieren. Die Kommunikation mit dem Gewebe als wichtiges Hilfsmittel um eine Lösung zu finden. Die Verbindung zum Pferd, eine Arbeit mit dem Pferd, nicht gegen das Pferd. Mit dem Hintergrund der TCM und der Osteopathie kommt es zum Austausch zwischen Pferd und Therapeuth, der einem neue Wege öffnet.

Datum : 27.-28.-29. August 2021
Ort : Egglisgraben 12, 4133 Pratteln
Preis : 680.-CHF oder 650.-€

Kurs-Anmeldeformular oder online-Einschreibung

Detailliertes Programm, Stundenplan

Beschreibung des Kursinhaltes : hier klicken